Über mich

Valentino Nehls

Schön, dass du auf diesem Blog Leser bist! Mein Name ist Valentino Nehls.

Mein Ebook mit dem Namen "Mesmeriziere von Eibes der skibüro" erscheint am Sonntag in Deutsch und Englisch und ist auf iTunes erhältlich.

Ich habe viele Stunden mit den Füßen im Schnee und Eis verbracht. Meine Füße sind nicht nur meine erste Verteidigungslinie gegen die Winterkälte, sondern auch ein Mittel, um meine Zehen warm zu halten. Ich bin selbständiger Fotograf. Ich bereise die Welt als Fotograf und als Skifahrer. Ich bin nicht nur eine leidenschaftliche Snowboarderin, sondern auch eine leidenschaftliche Fotografin. Ich fotografiere alle möglichen Dinge, die sich in den Bergen abspielen. Mein Blog widmet sich der Weitergabe dieser Bilder an meine Leser und gibt ihnen einen Überblick über einige der Schneeverhältnisse, in denen wir uns täglich befinden.

Ich lebe in einer Stadt namens St. Gallen. In St. Gallen gibt es ein kleines Hotel namens B&B Hotel.

Ich wollte das schon immer tun, weil ich gerne lerne und mit anderen teile. Ich interessiere mich auch sehr für die Welt des Skifahrens und der Skiausrüstung. Wenn du an meinem Blog interessiert bist, kannst du mir auf Instagram und Facebook folgen. Wenn du irgendwelche Fragen hast, würde ich mich freuen, von dir zu hören!

Also, das ist es, was ich heute mit dir teilen wollte. Ich denke wirklich, dass der beste Weg, um zu zeigen, dass wir dieses Recht haben, darin besteht, es mit euch allen zu teilen. Also, los geht's!

Heute möchte ich dir zeigen, wie du deine eigenen Schneeschuhe von Grund auf selbst herstellen kannst. Wir werden dies in zwei Schritten tun, die erste werden wir die Hauptschritte machen, und wir werden die Stiefel dazu bringen, so gut auszusehen wie die, die Sie im Laden kaufen. Der zweite Schritt wird unser Tutorial sein, wie man unsere Schneeschuhe für Sie herstellt!

Wenn du Fragen hast, kannst du hier einen Kommentar hinterlassen oder mir eine E-Mail schicken.

Leben

Als ich 2010 die Schule beendete, begann ich mit dem Skifahren und es ist seitdem die größte Erfahrung, die ich je gemacht habe. Ich bin in den letzten 6 Jahren fast jedes Jahr Ski gefahren, und ich bin dabei, diese Gewohnheit auch im Jahr 2015 fortzusetzen. Ich freue mich wirklich darauf. Aber du wirst sehen, dass ich keinen einzigen winterbezogenen Artikel in meinem Blog habe. Stattdessen werde ich über all die Dinge schreiben, die ich gerne beim Skifahren mache. Ich habe Skifahren als Thema gewählt, da ich das Gefühl habe, dass es eine perfekte Gelegenheit ist, einige der Dinge zu entdecken, die das Skifahren für mich so besonders machen. Wenn du mehr über meine Abenteuer erfahren und einen kleinen Blick auf das werfen möchtest, was ich tue, klicke einfach auf den Sprung-Button in der rechten Spalte. Lasst uns anfangen.

Zuerst: eine kurze Geschichte des Skisports.

Die Geschichte des Skifahrens als Sportart geht auf das frühe 20. Jahrhundert zurück, wobei einige Leute behaupten, dass es im 18. Jahrhundert begann.

Ich wurde in den Bergen Österreichs geboren, verbrachte meine ganze Kindheit in Österreich und bin derzeit in Kanada. Ich bin schon seit meiner Kindheit Ski gefahren, in den Alpen und dann in ganz Europa, und im Winter bin ich immer gerne in Europa geblieben. Jetzt bleibe ich in Toronto.

Wenn du gerne Ski fährst, hoffe ich, dass du mir folgst, ich werde dich alle über das, was ich tue, was in der Welt vor sich geht und über meine Abenteuer aufklären.

Hier bin ich, ich habe meine neuen Winterstiefel. Wenn du meinen Blog verfolgt hast, wirst du meine Winterstiefel bemerkt haben. Sie sind aus der neuen Saison in Schweden. Sie werden Aaland genannt, was soviel wie Berg bedeutet. Die Aaland-Stiefel sind eine Marke der schwedischen Marke Aaland. Ich habe seit ein paar Jahren Aaland-Stiefel und ich liebe sie. Ich denke, das sind die besten Stiefel der Welt.

Und jetzt viel Vergnügen.

IhrValentino